Too Faced Grande Hotel Café Review + Swatches

In der Adventszeit einmal in New York sein. Ein Traum! Findet auch Too Faced und widmet genau dieser Stadt ihre diesjährige Weihnachtskollektion: Christmas in New York!

Ich war letztens mal wieder in den USA und konnte bei Sephora das Grande Hotel Café ergattern.

SONY DSC

Nein, das ist kein Puppenhaus, sondern eine Lidschattenpalette. Besser gesagt, das Zuhause von 3 Paletten und einer Mascara!

Hätte man die Verpackung noch süßer gestalten können? Ich glaube nicht. Das Design von Too Faced ist einfach Perfektion!

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Nimmt man das Dach ab und öffnet die magnetisch verschlossenen Türen kommt ein kleines Cafe zum Vorschein. Auf dem Menü stehen Peppermint Mocha, Eggnog Latte und Gingerbread Cookies. Und genau so heißen auch die Paletten. Außerdem sollen die Paletten auch nach diesen winterlichen Spezialitäten duften.

SONY DSCSONY DSC

Alles ist so liebevoll und detailreich gestaltet. Unterm Weihnachtsbaum liegen zahlreiche Produkte von Too Faced, die es so auch wirklich zu kaufen gibt.

SONY DSCSONY DSC

Nun zu den einzelnen, sehr handlichen und dünnen Paletten, die in jeder Make Up Tasche Platz finden. Alle Paletten bestehen aus 6 Lidschatten und einem Blush/Bronzer.

SONY DSC

Eggnog Latte

SONY DSCSONY DSC

Wie der Name bereits erahnen lässt sollen die Farben nach Eierpunsch duften. Tatsächlich duftet die Palette süß vanillig. Die Palette besteht aus 2 matten, 3 schimmernden und einem Glitzer Lidschatten und einem Blush mit dezentem Schimmer. Die Farben der Palette folgen einem erdigen Farbschema.

Am Besten gefallen mir das glitzernde „Cold Brew“ und das dunkelgrüne „Central Perk“.

SONY DSC

ohne Blitz

SONY DSC

mit Blitz

img_5961

ohne Blitz

img_5963

mit Blitz

Peppermint Mocha

SONY DSCSONY DSC

Diese Palette soll nach einem Pfefferminz Mocha duften. Wieder ist der Geruch vanillig, aber mit einer ganz feinen frischen Note. Die Palette besteht aus 2 matten und 4 schimmernden Lidschatten und einem pinken Blush mit dezentem Schimmer. Die Farben folgen alle einem pinken-beerigen Farbschema.

Am Besten gefällt mir die schimmernde Farbe „Sprinkles“.

SONY DSC

ohne Blitz

SONY DSC

mit Blitz

img_5965

ohne Blitz

img_5967

mit Blitz

Gingerbread Cookie

SONY DSCSONY DSC

Gingerbread Cookie soll nach Lebkuchen duften. Der Duft ist wieder einmal überwiegend vanillig, jedoch mit einer sehr dezenten Würze. Die Palette besteht aus 3 matten, 2 schimmernden und einem Glitzer Lidschatten und einem schimmernden Bronzer. Das Farbschema ist hier bräunlich.

Am Besten gefällt mir das intensive Gold „Gingersnap“ (ich habe noch nie so einen tollen goldenen Lidschatten gesehen) und das glitzernde Lila „Winter Dream“.

SONY DSC

mit Blitz

img_5972

ohne Blitz

img_5973

mit Blitz

Auch schön finde ich, dass auf der Rückseite der Paletten ein kleines Geschenketikett aufgedruckt ist, falls man die einzelnen Paletten verschenken möchte.

SONY DSC

Des Weiteren ist in dem kleinen Hotel auch eine Mascara enthalten.

Better Than Sex Mascara

SONY DSCSONY DSC

Enthalten ist eine Mini Version der Too Faced Bestseller Mascara „Better Than Sex“ mit 4,8g. Ich habe schon viel von ihr gehört, sie aber vorher noch nie getestet. Das Bürstchen ist etwas gewöhnungsbedürftig, da sie Sanduhr förmig ist und die „Spitze“ somit relativ dick ist. Deshalb ist es schwierig, damit die Wimpern im inneren Augenwinkel und den unteren Wimpernkranz zu tuschen. Die Mascara trennt die Wimpern sehr schön und färbt sie tiefschwarz. Ich habe gehört sie soll besser sein, wenn sie bereits etwas eingetrocknet ist.

SONY DSC

Um nicht überfordert zu sein mit all den schönen Farben, legt Too Faced noch einen kleinen „How-To Glamour Guide“ dazu. Darin findet ihr 4 Looks mit Anleitungen, jeweils drei passend zu einer Palette und ein Look mit allen Paletten.

SONY DSC

Fazit

Too Faced übertrifft sich immer wieder selbst mit ihren Designs. Immer voller Liebe und voller kleiner Details. Man braucht erst mal eine Zeit bis man jedes kleine Detail entdeckt hat. Eine Lidschatten Palette die eine Geschichte erzählt, die in der Vorweihnachtszeit spielt. Ein Puppenhaus für Frauen. Nicht nur dekorative Kosmetik, sondern auch Dekoration für den Schminktisch. Ich bin hin und weg von meinem kleinen Hotel und bin froh, dieses zu haben. Auch die Qualität stimmt, die Lidschatten sind durchweg sehr gut pigmentiert und bleiben auch ohne Base an Ort und Stelle. Bestellen könnt ihr es zB bei Sephora Frankreich für 44,95€. Ich habe meins bei Sephora in Miami gekauft.

Für welchen Kaffee/Palette würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr wählen müsstet? 😉

fdfba2fdf7f705540ea9721be5f3da5c

16 Gedanken zu “Too Faced Grande Hotel Café Review + Swatches

  1. Jingeljangel schreibt:

    Was für ein schöner Bericht. Das Grande Hotel Café ist ja ein Träumchen❤
    Wunderschön und so Detailgenau
    Ich tendiere zwischen der Eggnog Latte und Peppermint mocha 😍beide Paletten haben wunderschöne Farben die mir gefallen. Müsste ich mich entscheiden, würde es die Eggnog Latte Palette werden😊

    Sehr schön

    LG Jingeljangel
    Colorfulbeautyblog.wordpress.com

    Gefällt mir

  2. Carolin schreibt:

    Wow was für ein süßes Häuschen. Ich habe bei diesem kleinen Cafe auch lange überlegt und es mir schlussendlich doch bestellt. Ich freue mich schon soooo sehr wenn es endlich da ist.
    Liebe Grüße
    Caro

    Gefällt mir

  3. Madame Keke schreibt:

    Allein schon die Boxen sind ja mal mega hübsch! Von den Paletten gefallen mir eigentlich alle drei gut, aber ganz besonders die dritte mit den schönen Brauntönen. Generell gefällt mir aber auch alles von Too Faced!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s