Trostfeile | Shopvorstellung + Review

Trostfeile ist ein Shop, der selbstklebende Nagelfeilen herstellt. Ich bin eine der ersten, die diese Neuentwicklung testen darf.

img_1208

Ich wurde von Trostfeile angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte etwas Neues zu testen, und zwar eine selbstklebende Nagelfeile. Vielen Dank nochmal, das tue ich natürlich sehr gerne.

Mir wurden somit zwei Päckchen mit je 2 Feilen zugeschickt. In jeder Verpackung befindet sich eine ovale Feile und eine in Herzform.

img_1219

Trostfeile schwarz: Mineralnagelfeile; Trostfeile farbig: Papiernagelfeile

img_1210

Die Feilen sind „Made in Germany“ und haben auf der Rückseite eine Klebeschicht, damit man die Feile auf verschiedenen Oberflächen kleben kann. Sehr praktisch, da ich meist immer eine Feile benötige, wenn ich keine dabei habe. Wenn ich sie jedoch an einen festen Ort klebe, kann ich sie nicht vergessen.

img_1220img_1222

Ein Ort an dem ich immer eine Feile brauche, ist mein Arbeitsplatz, das Flugzeug. Meist vergesse ich jedoch eine einzustecken. Deshalb habe ich gleich ein Herz auf das Innere meiner Uniformtasche geklebt. Farblich sogar genau abgestimmt, hehe. Nun muss ich nur noch die Tasche aufklappen und habe direkt eine Feile parat. Da diese nicht spitz ist, darf diese auch mit ins Handgepäck.

img_1226

Ich konnte beim Feilen keinen Unterschied zu „normalen“ Nagelfeilen feststellen, was natürlich super ist. Die Feilen sind sehr dünn und stören somit auch nicht auf Oberflächen.

img_1229

Man kann die Feile auf jede beliebige Stelle kleben, zB auch aufs Handy. Das Gefühl ist mir jedoch etwas zu unangenehm beim Halten.

img_1228

Die selbstklebenden Nagelfeilen wird man voraussichtlich ab Mitte März auf www.trostfeile.de kaufen können. Ein 2er Päckchen wird ca 1,99€ kosten. Besonders cool: Es wird momentan daran gearbeitet, dass man die Feilen mit eigenen Fotos zu speziellen Anlässen wie Weihnachten, Valentinstag, etc bedrucken lassen kann.

Trostfeile finder ihr außerdem auch auf Instagram unter @trostfeile.

Fazit

Ich finde das wirklich eine praktische Idee für unterwegs, denn somit vergesse ich nie wieder eine Nagelfeile und muss mich nicht mehr über abgebrochene Nägel ärgern. Es geht schnell und sieht dekorativ aus.

Wie findet ihr die Idee einer selbstklebenden Nagelfeile?

*PR-Sample; die Produkte wurden mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt

fdfba2fdf7f705540ea9721be5f3da5c

 

13 Gedanken zu “Trostfeile | Shopvorstellung + Review

  1. Diana schreibt:

    Auf die Idee wäre ich ja nie gekommen. Aber ehrlich gesagt finde ich das ziemlich praktisch! Wenn man unterwegs mal eine Feile braucht, hat man sie ja eh nie dabei. Und dann bleibt man mit dem Nagel überall hängen und im schlimmsten Fall reißt er ein. Würde sie mir wohl auch irgendwo an die Tasche kleben.

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt 1 Person

  2. Nati schreibt:

    Ich habe die Feile ausgiebig getestet und muss sagen, sie ist einfach nur schlecht. Besser einfach eine Nagelfeile in die die Tasche stecken. Erstens ist es unpraktisch wenn sie irgendwo klebt,das Material ist nicht wertig und hinterlässt unschöne klebestellen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s