Reisetagebuch #13 | Los Angeles und Catcon

Mitte August ging es für mich mit zwei Freundinnen und Kolleginnen (falls ihr das lesen solltet, liebe Grüße an euch 😀 ) in die Stadt der Engel, denn in Pasadena fand wieder die CatCon statt. Das erste Mal, dass ich auf die riesige internationale Katzenmesse ging. Als Crazy Cat Lady für mich natürlich genau das Richtige. Was wir sonst noch erlebt haben und wie es auf der CatCon war, erfährt ihr in diesem Post.

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-2

reisetagebuch-makeupinflight-los-angeles-catcon

Flugdauer…ca 10:30 (Der Rückflug ist etwas kürzer)

Flughafen…LAX

Grund der Reise…Layover (Flugbegleiterin)

Zeit vor Ort…ca 1 1/2 Tage

Das Wetter war…sehr warm und sonnig.

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-3reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-5reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-7

Das habe ich gemacht…Samstags nach Ankunft sind wir nur ein bisschen in die Mall shoppen.

Sonntags ging es dann endlich auf die langersehnte CatCon. Die CatCon fand im Convention Center in Pasadena statt. Dort stellen viele Hersteller Produkte rund ums Thema Katze vor, welche man natürlich auch kaufen kann. Z.B. gab es auch ganz verrückte Sachen, wie Neon-Farben-Klumpstreu. Auch Merchandise von „Katzen-Berühmtheiten“, wie Lil Bub, Nala Cat, White Coffee Cat, Waffles the Cat, und und und gab es zu erwerben. Ich wäre nicht ich, wenn ich dort nicht zugeschlagen hätte. Schon unglaublich und verrückt, dass Katzen ihren eigenen Merchandise haben.

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-6reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-4reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-8reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-13reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-14reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-15

Schön fand ich, dass man Shelter Katzen kennenlernen konnte und beim Tierschutzverein vor Ort auch hätte adoptieren können.

Wie auch auf anderen Conventions verkleiden sich die Leute passend zum Thema, kaum jemand hatte ein Outfit ohne ein Katzen Accessoire.

Besonders verrückt war, dass es auch Meet & Greet´s gab. Richtig gehört. Man konnte für einen nicht gerade geringen Aufpreis z.B. Lil Bub oder Nala Cat, Luna Rose etc treffen.

Des Weiteren gab es noch verschiedene Vorträge zum Thema Katzen, z.B. auch von Ian Somerhalder von Vampire Diaries.

Alles in allem war die CatCon wirklich mal eine witzige und verrückte Erfahrung.

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-1

IAmMoshow und Ravioli

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-9reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-10

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-11

Meet&Greet Lil Bub

reisetagebuch-los-angeles-catcon-makeupinflight-12

Nachmittags ging es für mich zum ersten Mal zur Melrose Avenue, die Straße mit den berühmten Graffitis, die man zuhauf auf Instagram sieht, wie z.B. die Engelsflügel. Es macht einen riesen Spaß mit Freunden dort Fotos zu machen.

Gegen frühen Abend fuhren wir dann zu Santa Monica und haben den Sonnenuntergang am Strand beobachtet und sind noch etwas über die 3rd Street Promenade geschlendert.

reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-1reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-2reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-3reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-4reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-5reisetagebuch-los-angeles-melrose-avenue-6reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-1reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-2reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-3reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-4reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-5reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-6reisetagebuch-los-angeles-santa-monica-makeupinflight-7

Zum Abschluss haben wir uns einen Cupcake aus dem ATM bei Sprinkles Beverly Hills gegönnt.

Mit „Auto-Karaoke“ zu 80er/90er Hits ging es dann letztendlich zurück ins Hotel.

Das gab es zu essen…Bibimbap bei bibigo (sehr lecker!), Pitaya Bowl von Jamba Juice, Orange Chicken bei Panda Express und Frühstück bei Denny´s.

reisetagebuch-los-angeles-makeupinflight-1reisetagebuch-los-angeles-makeupinflight-2reisetagebuch-los-angeles-makeupinflight-3

Mein Highlight war…die CatCon und all die spaßigen Momente, die wir zusammen hatten.

Mein Tipp für euch…auf der Melrose Avenue kann man wirklich tolle Fotos – perfekt für Instagram 😉 – machen, besonders Spaß macht das natürlich mit Freunden.

FDFBA2FDF7F705540EA9721BE5F3DA5C

2 Gedanken zu “Reisetagebuch #13 | Los Angeles und Catcon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s